Sessionseröffnung der Ka-Ge-Hei e.V…

…Start in die neue Session 2019/2020

 

Um Punkt 19.00Uhr eröffnete die Prinzengarde mit den Präsidenten Walter Prick und Richard Simons, sowie der Vorsitzenden Monika Selbert die sehr gut besuchte Veranstaltung. Zur Eröffnung zeigte das neue Mariechen der Gesellschaft Samira Hamm ihr Können und wirbelte ihren Tanz mit viel Freude als Eisbrecher über die Bühne. Im Anschluss wurde der Ordensapell der Gesellschaft durchgeführt. Einige befreundete Gastgesellschaften durfte die Ka-Ge-Hei an diesem Abend begrüßen, sie sorgten für gute Stimmung und ein tolles Programm. Das Mariechen der Gesellschaft Anna Hambach brachte ihren neuen Tanz der Session mit viel Energie und Spannung auf die Bühne. Nachdem die ersten Gastvereine begrüßt wurden und ihre tollen Darbietungen gezeigt hatten, war es auch für Mariechen Franka Fourné soweit ihren Tanz zu präsentieren. Auch Sie zeigte mit viel Leidenschaft und Spaß auf der Bühne, was sie in den letzten Monaten erarbeitet hat. Ein weiterer Höhepunkt der Sessionseröffnung war der musikalisch Auftritt der Gruppe „De Kättestrüsch“, die aus dem Nachbardorf Gressenich stammen und die Menge zum Feiern und Mitsingen animierte. Sie sorgten für eine super Stimmung und kamen um einige Zugaben nicht herum. Die Ka-Ge-Hei bedankt sich bei allen Freunden, Besuchern und Gastgesellschaften, die die Sessionseröffnung zu etwas ganz Besonderem gemacht haben. Sie gehen nun in eine kleine weihnachtliche Pause und freuen sich im neuen Jahr die Bühnen in Heistern und Umgebung zu erobern. Sie wünscht allen eine schöne, friedliche und besinnliche Weihnachtszeit.